So gewinnst du Menschen für deinen Chatbot

Wenn dein Interesse an Chatbots und Messenger Marketing geweckt ist und du bereit bist damit deutlich bessere Ergebnisse zu erzielen, schließt sich natürlich die Frage an wie du Menschen für deinen Chatbot begeistern kannst.

Das hervorragende daran ist, dass du im Vergleich zu anderen Methoden viel mehr Optionen hast, Menschen in den Messenger zu bringen und dir damit langfristig eine hochkonvertierende Messenger-Liste aufbauen kannst. 🔥

Online:

In sämtlichen Social Media Kanälen kannst du interessierten Personen einen Link zu deinem Chatbot zukommen lassen. Sei es über Facebook-Posts, Instagram Swipe Up, Podcastbeschreibung, YouTube uvm. Ein Klick auf den Link und es öffnet sich automatisch der Messenger und die Menschen sind im Chatbot drin. Um rechtlich alles sauber zu haben, tippen die User einmal auf einen Button, um die Datenschutzerklärung zu akzeptieren und dann kann es schon losgehen und du kannst dem den Menschen die ersten Inhalte ausliefern.

Auch kannst du in einem Facebookbeitrag oder eine Live-Video die Menschen dazu auffordern mit einem bestimmten Wort zu kommentieren. Jeder der das tut, erhält darauf hin im Messenger von deinem Chatbot eine Benachrichtigung und du kannst ihm das automatisiert zuschicken, was du ihm versprochen hast. Und schon hast du weitere Menschen in deiner Messenger-Liste drin, die du regelmäßig kontaktieren kannst.

Ein großen Vorteil wirst du erleben, wenn du ab sofort deine Facebook-Werbeanzeigen nicht mehr auf eine klassische Landingpage leitest, sondern direkt in den Chatbot. Je mehr du dich mit dieser Thematik beschäftigst, umso eher weißt du, dass Facebook seine Nutzer möglichst lange in der „Facebook-Welt“ behalten will. Und was passiert, wenn du die Menschen von Facebook auf eine andere Seite herausleitest?

Zum einen schränkt Facebook deine Reichweite ein. Außerdem „bestraft“ dich Facebook mit höheren Werbekosten.

Außerdem verlierst du auf dem Weg von der Werbeanzeige zum qualifizierten Lead über einen Chatbot so gut wie keine Menschen. Bei einer sogenannten Json-Werbeanzeige die in den Chatbot führt, musst der Nutzer nur einmal auf die Anzeige tippen und ist sofort in deinem Chatbot drin. Die Zeiten wo E-Mail Adressen angeben werden und wegen dem Double-Optin-Verfahren diese noch bestätigt werden müssen sind vorbei.

Und in der Kombination mit den deutlich besseren Öffnungs- und Klickraten in einen Chatbot kann das für dich ein Gamechanger in deinem Online Marketing werden! 🤩

Offline:

Stell Dir vor du hältst einen Vortrag vor einem großen Publikum oder gibst Trainings vor vielen Menschen und du möchtest diese in deinen Chatbot leiten.

Dafür brauchst du lediglich am Ende deines Vortrages einen QR-Code an der Leinwand anzeigen den die Menschen abscannen können. Und schon sind sie mit deinem Chatbot verbunden.

Das ist die ideale Möglichkeit den Teilnehmern noch eine Zusammenfassung deines Vortrages oder eine andere besondere Dinge automatisiert zukommen zu lassen.

Die Menschen lieben es, wenn Sie nach einer Live-Veranstaltung noch über mehrere Tage im Messenger nachbetreut werden, um du ihnen so bei der Umsetzung im Alltag unterstützen kannst. Das läuft alles automatisiert. Einmal aufgesetzt, kannst du das wieder und wieder einsetzen. 🚀

 

Fazit:

Gerade das Eintragen von Namen und Mailadresse wird von vielen Menschen als lästig empfunden. Außerdem hat leider jeder schon die Erfahrung gemacht im Anschluss mit unzähligen E-Mails zugeschüttet zu werden. Das sind nur zwei von vielen Gründen warum Menschen immer sensibler werden ihre Kontaktdaten anzugeben.

Außerdem vergessen einige Leute die Mailadresse zu bestätigen und somit ist der Lead wegen dem Double-Optin-Verfahren verloren.

Mit einem Klick oder durch das Abspanen eines QR-Codes trägt sich eine neue Person in deinen Chatbot ein und ist mit dir verbunden.

Der Messenger ist für deine Interessenten und Kunden ein bekannter Kanal den sie aus ihrem Alltag kennen. Wenn sie dort wertvolle Inhalte ausgeliefert bekommen und in direkter Interaktion mit dir stehen die sie selbst beeinflussen können, bauen Sie innerhalb kürzester Zeit eine enges Vertrauen mit dir auf und werden so zu zufriedenen Kunden. 🎯

Das so etwas ganz schnell gehen kann, zeige ich dir gerne in einer Case-Study auf.

CASE STUDY

Innerhalb 1 Woche 2.774 Euro Umsatz durch einen Chatbot⁉️ Genau das habe ich mit einem Kunden erreicht 💪

Wichtig: Natürlich musst du den Menschen etwas besonderes anbieten um ihnen einen Anreiz zu schaffen sich mit dir im Messenger zu verbinden. Das geht teilweise sogar ganz einfach.

So kann man das einmal aufsetzen und du hast die Möglichkeit die Menschen über den Messenger bei Neuigkeiten zu kontaktieren. Mit den grandiosen Ergebnissen die das liefert, wirst du in kurzer Zeit deinen Chatbot lieben!

Wie so etwas aussehen kann und noch viel mehr, kann ich dir gerne in einem persönlichen Gespräch aufzeigen.

Trage dich jetzt zu einem kostenlosen Resulting-Gespräch ein und wir sprechen, welche Möglichkeiten es für dein Business gibt und mit welchen Ergebnissen du rechnen kannst! 🙏

Ich habe mir auf die Fahne geschrieben Chatbots und Messenger Marketing raus in die Welt zu tragen und helfe Trainer, Coaches & Experten mit zukunftsorientierten Marketing-Technologien Neukunden zu gewinnen und zeitintensive Prozesse zu automatisieren. Gerne helfe ich auch Dir dabei dein Online-Marketing aufs nächste Level zu heben, sodass deine Botschaft ein noch größeres Publikum erreicht.

Dein Marc

 

 

Menü schließen
Wir benutzen Cookies. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.